Fischbäuche von Joe O’Connell Blessing Hancock Public Art

Januar 13, 2021
Fischbäuche von Joe O’Connell Blessing Hancock Public Art
15
Views

Die öffentlichen Kunstdesigner Joe O’Connell + Blessing Hancock Public Art haben am Texas Relate College in San Marcos, Texas, eine Kunst namens Fish Bellies entworfen.

fb_200813_01

Beschreibung

Die wunderschönen biomorphen Formen von Fish Bellies sind friedlich aus Schichten von gefrostetem Acryl und lassen sich von der sozialen und natürlichen Vielfalt des Flusses San Marcos inspirieren, der Parallelen zwischen seiner ökologischen Existenz und der Vielfalt des Colleges widerspiegelt Gelehrter Körperbau. Während des Tages bewundert die Transluzenz des Anteils eine ätherische Anatomie, während sie sich nachts in eine biolumineszierende Landschaft verwandelt. Dieses natürliche Tableau soll zusätzliche Neugier auf die herausfordernde Biologie wecken, die auf dem Campus entdeckt wurde.

Fischbäuche erzeugen ein ungewöhnliches Wahrzeichen für Gelehrte, das uns jedoch dazu anregt, in die ineinandergreifende Abfolge hübscher Gehege zu klettern und diese zu erreichen. Die Skulptur fördert die Sozialisation, während sie bestimmte Personen respektiert. Die beleuchteten Abteile bilden Rückhalteräume, die den Bewohner mit farbigem Mild umgeben.

Fish Bellies repräsentiert eine einzigartige Integration von enormen Acrylformen und interaktiver Elektronik. In jeden Bauch sind zwei berührungsempfindliche Controller eingebettet, mit denen die Öffentlichkeit den Anteil durch Kuratieren der Farb- und Sättigungsstufen der inneren LED-Beleuchtung verändern kann.

Designer: Joe O’Connell + Blessing Hancock Öffentliche Kunstwerke

Article Tags:
· · · · · · ·
Artikelkategorien:
kunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 8 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.